Umami Recipes
Umami Recipes

Spinat-Linsen mit Kokos-Tofu

4 Portionen

servings

45 Minuten

total time

Ingredients

400 ml Kokosmilch

1 Chilischote

4 TL Currypulver

4 EL Kokosöl

Salz

Pfeffer

2 Zehe(n) Knoblauch

2 Speisezwiebel

60 g Weizenmehl, Typ 405

1 Limette

0.6 l Gemüsebrühe

40 g Kokosraspel

260 g Rote Linsen

1 Blumenkohl

200 g TK Spinat

6 EL Sojasauce

200 g Räuchertofu

Directions

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch hacken. Knoblauch, Zwiebeln und Chili (Öl) in geschmolzener Margarine anbraten.

Blumenkohl in Röschen zerkleinern. Die Limette halbieren und auspressen.

80 g Kokosmilch, 2 EL Sojasoße und 2 EL Mehl zu einer klebrigen Masse in einer Schüssel anrühren.

Den Tofu in große Würfel schneiden. Mehl, Kokosraspeln und Marinade in Schüsseln bereitstellen. Tofu in Mehl, Marinade und Kokosflocken (in dieser Reihenfolge) marinieren.

Linsen dazugeben und 2-3 Minuten mit anbraten. Mit restlicher Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen. Nach ca. 3 Minuten den Blumenkohl dazugeben und weitere 7 Minuten kochen. Jetzt den Spinat dazugeben, bis der Spinat aufgetaut ist.

Parallel den Tofu goldbraun in heißem Kokosfett anbraten.

Die Linsen mit Limettensaft und Currypulver würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Linsen und Tofu zusammen auf einem Teller servieren.

4 Portionen

servings

45 Minuten

total time
Start Cooking